2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002

 

   

2014 - 43. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 3. - 10. August 2014
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Michael Tröster, Gitarre
Gerhard Reichenbach, Gitarre
Michiel Wiesenekker, Gitarre
Steffen Trekel, Mandoline
Marijke Wiesenekker, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte: Angebote u.a.:
- täglich Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik, Forumsunterricht, Auftrittstraining
- Kammermusik, Mandola-Ensemble und Zupforchester
- Tai-Chi Chuan & Qigong

weitere Inhalte und Vorträge:
- “Die Kraft des Metrums – Helfer in allen musikalischen Lebenslagen ” (Zusammenspiel, Rhythmussprache, u.a.)
- Bodypercussion
- Vorstellung neuer Mandolinenschulen
- Erlernen einfacher Aufnahmetechniken
- Komponistenportraits: a) der Jazzgitarrist Barney Kessel b) der romantische Mandolinist Giovanni Giovialea
- Andres Segovia und seine Meisterkurse in Santiago de Compostella

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:
Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).
Korrepetitor: Iwan Urwalow
 

    Spezielles Angebot: “Baobab - der Pop und Rock Workshop”
Rock- und Popmusik mit einem Schuss kräftiger Rhythmen.
Eine packende Spielweise, erfüllt von Swing, Gegenryhthmen und Zwischenrhythmen;
geeignet für alle Spielniveaus!
       
    Konzerte: Eröffnungskonzert: Sonntag, 03.08.2014, 20:00 Uhr
Gerhard Reichenbach (Gitarre-Solo)

Dozentenkonzert: Dienstag, 05.08.2014, 20:00 Uhr
Amsterdams Gitaar- en Mandoline Duo:
Marijke und Michiel Wiesenekker, Mandoline & Gitarre
(Präsentation der CD “baumstrasse 14”)

Abschlußkonzert: Samstag, 09.08.2014, 19:30 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2013 - 42. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 11. - 18. August 2013
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Michael Tröster, Gitarre
Clemer Andreotti, Gitarre
Karoline Laier, Gitarre
Steffen Trekel, Mandoline
Christian Laier, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline, Gitarre
Michael Diedrich, Klassenmusizieren/Großgruppenunterricht
       
    Kursinhalte: Angebote u.a.:
- täglich Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik, Forumsunterricht, Auftrittstraining
- Kammermusik und Zupforchester
- Tai-Chi Chuan & Qigong

 Zupforchester:
    > Dieter Kreidler (*1934): Danza ritmica
    > Ralph Paulsen-Bahnsen (*1954): Capriccio microna
    > Christoph Willibald Gluck (1714-1785): Sinfonie G-Dur

Mandolinenensemble:
    > Georg Philipp Telemann (1681-1767): Konzert in G-Dur: Vivace       
    > Karl Jenkins (*1944): Palladio                       

weitere Inhalte und Vorträge:
- Komponistenportrait Mauro Giuliani
- Giulianis Rossinianen: Rossini-Opern-Hits für Sologitarre
- “Die Mandoline: ein tolles Instrument” - Vorstellung einer Werbestunde für Kinder
- Begegnung mit der brasilianischen Popularmusik
 

    Schwerpunkt-thema: “Klassenmusizieren - Großgruppenunterricht”
Workshops u.a. mit folgenden Themen:
- Möglichkeiten und Grenzen des Großgruppenunterrichts
- Rahmenbedingungen
- Verzahnung mit Aktivitäten der Schule
- Gruppendynamische Lernprozesse
- Ganzkörperliche Bewegungen bei Einführung neuer Lernschritte
- Umgang mit den vielfältigen Störungen und Hilfestellung für ein fruchtbares Unterrichtsklima
- Umgang mit Eltern und Öffentlichkeit

Erfahrungsberichte aus der Praxis, z. B.
- Instrumentenkarusell an der Grundschule
- JeKi-Schule für Mandoline und Gitarre
- Tandem-Modell WIM (”Wir musizieren”)

Beispiele aus der Praxis werden von den Teilnehmern erprobt!
       
    Konzerte: Eröffnungskonzert: Sonntag, 11.08.2013, 20:00 Uhr
Duo Steffen Trekel (Mandoline) und Michael Tröster (Gitarre)
Werke von K. Wüsthoff, M. Kubik, C. Munier, u.a.

Dozentenkonzert: Dienstag, 13.08.2013, 20:00 Uhr
Duo Consensus (Christian Laier, Mandoline / Karoline Laier, Gitarre)
Werke von R. Calace, A. Vivaldi, G. Leone, J. Zenamon, u.a.

Abschlußkonzert: Samstag, 17.08.2013, 19:30 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2012 - 41. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 12. - 19. August 2012
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Michael Tröster, Gitarre
Prof. Gerhard Reichenbach, Gitarre
Clemer Andreotti, Gitarre
Steffen Trekel, Mandoline
Detlef Tewes, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- täglich Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht

- Kammermusikstunden
- Zupforchester, Gitarrenensemble
- Tai-Chi Chuan & Qigong
- Vorspieltraining

- Zupforchester:
    > Christoph Graupner (1683-1760): Darmstädter Ouvertüre
     > Hiromitsu Kagajo (*1961): Promenade 4 (Inspiration)               

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:
Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).
Korrepetitor: Iwan Urwalow

weitere Inhalte und Vorträge:
- Dirigentenseminar: Unabhängigkeit der Hände, Grundschläg, musikalisches Dirigat (Einfluss der musikalischen Gestaltung und rhythmischen Struktur eines Werkes auf das Dirigat)
- Rhythmussprache - Wege zu einer sicheren Rhythmik
- Geschichte der Musik Brasiliens
- Brasilianische Musik im Unterricht. Welche Unterrichtsliteratur ist sinnvoll?
- Zauberklänge Flageolett (natürliches und künstliches)
- Barocke Interpretationansätze am Beispiel der 2. Partita für Violine Solo von J. S. Bach BWV 1004
- Interpretationsvergleiche von Musik für Mdl/Gitarre/ZO
 

       
    Konzerte:

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 12.08.2012, 20:00 Uhr
Die Dozenten spielen solistisch und in kammermusikalischen Besetzungen:
Michael Tröster, Gitarre - Gerhard Reichenbach, Gitarre - Clemer Andreotti, Gitarre -
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre - Steffen Trekel, Mandoline - Detlef Tewes, Mandoline -
Iwan Urwalow, Klavier

Dozentenkonzert:
Montag, 13.08.2012, 20:00 Uhr
Iwan Urwalow, Klavier
Detlef Tewes, Mandoline

Dozentenkonzert II:
Mittwoch, 15.08.2012, 20:00 Uhr
Prof. Gerhard Reichenbach, Gitarre-Solo

Abschlußkonzert:
Samstag, 19.08.2012, 19:30 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2011 - 40. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 07. - 14. August 2011
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Steffen Trekel, Mandoline
Marijke Wiesenekker, Mandoline
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Gerhard Reichenbach, Gitarre
Johannes Tappert, Gitarre
Michiel Wiesenekker, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- täglich Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht

- Kammermusikstunden
- Zupforchester, Gitarrenensemble
- Tai-Chi Chuan & Qigong
- Vorspieltraining
 

- Gitarrenensemble:
     > Michiel Wiesenekker (*1983): Waltz d'Oizy


- Zupforchester:
     > Daniel Wolff (*1970): Sofern Overture
     > Ralph Paulsen-Bahnsen (*1954): Stompin' Maggie 69

 

 

Workshops u. a. über:
- Baobab - der Pop und Rock Workshop
  Rock- und Popmusik mit einem Schuss kräftiger Rhythmen. Eine packende Spielweise, erfüllt von Swing,

  Gegenrhythmen und Zwischenrhythmen: geeignet für alle Spielniveaus!

- Die verschiedenen Welten des Mandolinenspiels:
  Vergleich der Spielweisen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika u. a. mit
  Musikbeispielen, Bildern und Interpretationsvergleichen
- Improvisation
- Universelle Bewegungsprinzipien
- Geschichte der Gitarre und E-Gitarre
- Interpretationsregeln für die Musik von 1507 bis 2011

- Technik des Erarbeitens und Auswendiglernens

 

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 07.08.2011, 20:00 Uhr
Prof. Gerhard Reichenbach, Gitarre Solo

Dozentenkonzert:
Dienstag, 09.08.2011, 20:00 Uhr
Amsterdams Gitaar- en Mandoline Duo:
Marijke Wiesenekker, Mandoline und Michiel Wiesenekker, Gitarre

Abschlußkonzert:
Samstag, 13.08.2011, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2010 - 39. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 08. - 15. August 2010
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Steffen Trekel, Mandoline
Martine Sikkenk, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Thomas Müller-Pering, Gitarre
Johannes Tappert, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- täglich Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Zupforchester
- Tai-Chi Chuan & Qigong
- Übemotivation, Vorspieltraining und Bühnenpräsenz
- Geschichte des Zupforchesters
- Literaturkunde
- Komponistenportraits


- Zupforchester:
     > Luca Sorkocevic (1734-1789): Sinfonie Nr. 3

     > Carlo Munier (1859-1911): Carnevale di Venezia
     > Ingo Brzoska (*1960): Scherzo

 

 

Workshops u. a. über:
- Die Geschichte des Zupforchesters (mit Quiz)

- Der neueste Stand der Forschung zum Thema "Üben"
- Möglichkeiten zur individuellen Klangfindung
- Energieflüsse nutzen! Abbau von Blockaden für ein entspanntes Spiel
- Klassische Anschlagstechniken auf der Mandoline
- Keine Angst vor Calace. Techniken wie Tremolo-Stakkato, Harfenarpeggio und mehrstimmiges Tremolo

- Verzierungslehre

 

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 08.08.2010, 20:00 Uhr
Alle Dozenten musizieren in kammermusikalischen Besetzungen

Dozentenkonzert:
Dienstag, 10.08.2010, 21:00 Uhr
Duo: Steffen Trekel, Mandoline und Michael Tröster, Gitarre

Abschlußkonzert:
Samstag, 14.08.2010, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2009 - 38. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 09. - 16. August 2009
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Valerij Kisseljow, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Prof. Thomas Müller-Pering, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Didaktik
- Literaturkunde (Neuerscheinungen, Vortragsstücke Solo/Kammermusik)

- Tai-Chi Chuan & Qigong
- ”Guten-Morgen-Gelenke-Gymnastik“
- Übemotivation, Vorspieltraining und Bühnenpräsenz


- Kammermusik/Gitarrenensemble:
     > J. S. Bach (1685-1750): Konzert für 2 Cembali und Orchester BWV 1062 in einer Bearbeitung von Olaf Van Gonnissen für 2 Mandolinen, 2 Gitarren und Zupforchester


- Zupforchester:
     > Eileen Pakenham (geb. 1914): Rondo für Klavier und ZO

     > Anonymus (um 1600): Die Specknerin, alte englische Kontratänze

 

Workshops u. a. über:
- Das “Schweinfurter Gitarrenbuch” (Vorstellung und praktische Erarbeitung durch Dorothee von Heydebrand)
- Darf man Bach zupfen? Bearbeitungspraxis im Barock und heute
- Lernen durch Lehren - theoretische und praktische Lehrprobenarbeit
- Technik für Mandolaspieler
- Der Geist der modernen Musik - organisiertes Chaos?

 

Vortrag am Mittwoch, 12.08.2009:
”Tipps & Tricks für einen lebendigen Instrumentalunterricht”

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 09.08.2009, 20:00 Uhr
- Florian-Meierott-Streichquartett und Michael Tröster:
Werke von H. Baumann und E. Angulo
- Michael Tröster (Gitarre Solo):
Werkauswahl aus dem “Schweinfurter Gitarrenbuch”
(entstanden durch den Herbert-Baumann-Kompositionswettbewerb 2009)

Dozentenkonzert:
Dienstag, 11.08.2009, 21:00 Uhr
- ”Duo Opus 1” Valerij Kisseljow - Elena Olenchyk, Mandolinen
- Thomas Müller-Pering, Gitarre Solo

Abschlußkonzert:
Samstag, 15.08.2009, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2008 - 37. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 03. - 10. August 2008
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Steffen Trekel, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Jorgos Panetsos, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Didaktik
- Literaturkunde (Neuerscheinungen: Lehrwerke, Vortragsstücke Solo/Kammermusik)
- Theorieunterricht
- Vorspieltraining und Bühnenpräsenz
- Tai-Chi Chuan & Qigong

 

- Kammermusik/Mandolinenensemble:
     > Ugo Bottachiari (1879-1944): Preludio op. 158

 

- Kammermusik/Gitarrenensemble:

     > Rainer Vollmann (geb. 1951): Traumbilder


- Zupforchester:
     > Vlado Sunko (geb. 1954): Intrada i ples (Vorspiel und Tanz)

 

Vorträge/Workshops:
- Heitor Villa-Lobos: Vergleich Originalhandschriften - Druckausgaben
- Die "Zupferklasse" - Mandoline und Gitarre im gemeinsamen Klassenunterricht (Konzeptvorstellung, Chancen, Risiken, Probleme und Lösungsansätze)
- Authentisches Musizieren (mit Tonbeispielen, Bildmaterial und Beispiele authentischer Spielweise)
- Lernen durch Lehren - theoretische und praktische Lehrprobenarbeit

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 03.08.2008, 20:00 Uhr
- Duo: Steffen Trekel, Mandoline - Michael Tröster, Gitarre

Dozentenkonzert:
Dienstag, 05.08.2008, 21:00 Uhr
Alle Dozenten des Kurses präsentieren sich in Solo- und Kammermusikbesetzungen

Abschlußkonzert:
Samstag, 09.08.2008, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2007 - 36. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 05. - 12. August 2007
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Martine Sikkenk, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Prof. Klaus Hempel, Gitarre
Michael Kravtchin, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Didaktik
- Vorspieltraining und Bühnenpräsenz

- Tai-Chi Chuan & Qigong
- Literaturkunde Unter- und Mittelstufe

 

- Kammermusik/Gitarrenensemble:

     > Georg Philipp Telemann (1681-1767): Konzert für 4 Violinen in G-Dur


- Zupforchester:
     > José Antonio Zambrano (geb. 1965): Suite Venezolana

 

Vorträge/Workshops:
- Der Musiker und Komponist Jose Antonio Zambrano (Violine, Mandoline, Cuatro, u. a.) unterrichtet seineWerke und erläutert seine Kompositionen. Anhand der „Suite Venezolana“ stellt er dem Teilnehmer-Orchester und Zuhörern die Raffinessen der landestypische Musik seiner Heimat vor.

- Der Instrumentenbauer Hermann Gräfe zeigt  neue Wege im Gitarrenbau und lädt zum Anspielen seiner Instrumente ein.

- Das Tremolo: Geschichtliches - Formen und Artikulationsmöglichkeiten

- Das Tremolo in der Anwendung bei Raffaele Calace: op. 1-10

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: MIchael Kravtchin

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 05.08.2007, 20:00 Uhr
- Duo: Gertrud Weyhofen, Mandoline - Olaf Van Gonnissen, Gitarre

Dozentenkonzert:
Dienstag, 07.08.2007, 21:00 Uhr
Alle Dozenten des Kurses präsentieren sich in Solo- und Kammermusikbesetzungen

Abschlußkonzert:
Samstag, 11.08.2007, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2006 - 35. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 30. Juli - 06. August 2006
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Jorgos Panetsos, Gitarre
Marlo Strauß, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Didaktik
- Theorieunterricht
- Improvisation
- Akustikband

- Taoist Tai-Chi


- Kammermusik, Gitarrenensemble:

     > Antonio Vivaldi (1685-1741): Concerto alla rustica

 

- Zupforchester:
     > Luis de Narvaéz (um 1500-1551): Guardama las vacas
     > Henry Purcell (1659-1695): Farewell
     > Marlo Strauß: Animal Party

 

Vorträge/Workshops:
- Offene Ganztagesschule, Gruppenunterricht, Kooperation Zupforchester und Schule
- Literaturkunde Unter- und Mittelstufe
- Geschichte der Laute, Gitarre und Mandoline
- Continuo-Spiel (mit praktischer Umsetzung)

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 30.07.2006, 20:00 Uhr
- Capella Aquisgrana mit Marga Wilden-Hüsgen, Barockmandoline und Marlo Strauß, Barockgitarre/Mandolone

Dozentenkonzert:
Dienstag, 01.08.2006, 21:00 Uhr
- Duo Florian Meierott, Violine - Michael Tröster, Gitarre

Abschlußkonzert:
Samstag, 05.08.2068, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2005 - 34. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 07. - 13. August 2005
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Martine Sikkenk, Mandoline
Bianca Brand, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Prof. Klaus Hempel, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Kursinhalte:

tägliches Angebot:
- Einzelunterricht (30 min)
- Instrumentaltechnik
- Forumsunterricht
- Didaktik
- Literaturkunde
- Musiktheorie
- Taoist Tai-Chi
 

- Kammermusik, Gitarrenensemble:

     > Turlough O’Carolan (1670-1738): Roscommon Suite

     > Berndt Leopolder (*1956): Rondo americano

 

- Zupforchester:
     > Ludwig Helten (*1920): Konzert für Mandola und Zupforchester

     > Claudio Mandonico (*1952): Jazz Pop Rock Suite
 

Vorträge/Workshops:
- Seminar: Real-Book-Playing und Improvisation (mit Dr. Eberhard Wilhelm)
- Rythmische Einführung zur Jazz-Pop-Rock-Suite von C. Mandonico

- Raffaele Calace: Infos über romantisch Techniken, Vorstellung von Neuerscheinungen

 

zusätzliche Unterrichtsmöglichkeit:

Solo-Konzerte und Kammermusikwerke für Mandoline oder Gitarre können mit Klavier einstudiert werden (offenes Repertoire, bitte Klavierauszug mitbringen).

Korrepetitor: Iwan Urwalow

       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

Eröffnungskonzert:
Sonntag, 07.08.2005, 20:00 Uhr
- Duo "Gique": Bianca Brand, Mandoline/Gitarre - Eva Meidel, Querflöte
-Trio "Musica a tre": Gertrud Weyhofen, Mandoline - Olaf Van Gonnissen, Gitarre - Barbara Brauckmann, Cello

Dozentenkonzert:
Dienstag, 09.08.2005, 21:00 Uhr
Iwan Urwalow, Klavier

Abschlußkonzert:
Samstag, 13.08.2005, 19:00 Uhr
Die Kurs-Teilnehmer spielen in verschiedenen Besetzungen

 

   

2004 - 33. Int. Schweinfurter Seminar

       
    Termin: 30. Juli - 05. August 2004
 
    Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
       
    Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Martine Sikkenk, Mandoline
Bianca Götz, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Jorgos Panetsos, Gitarre
Prof. Klaus Hempel, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
       
    Konzerte: Plakat zu den Konzerten

 

2003 - 32. Int. Schweinfurter Seminar

   
Termin: 03. - 09. August 2003
Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
   
Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Detlef Tewes, Mandoline
Bianca Götz, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Jorgos Panetsos, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
   
Konzerte: Plakat zum Eröffnungskonzert

 

2002 - 31. Int. Schweinfurter Seminar

   
Termin: 04. - 10. August 2002
Lehrgangsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg
   
Dozenten: Gertrud Weyhofen, Mandoline
Detlef Tewes, Mandoline
Bianca Götz, Mandoline/Gitarre (Leitung)
Michael Tröster, Gitarre
Prof. Olaf Van Gonnissen, Gitarre
Carlo Marchione, Gitarre
Iwan Urwalow, Klavier-Korrepetition
   
Konzerte: Plakat zum Eröffnungskonzert